Nachrichten

Nachrichten

Sauberhaltung von Straßen und Feldwegen auch in den Weinbergen

Von Ortsverwaltung Opfingen

Auch wenn sich eine Verschmutzung von Feldwegen und Straßen durch die Grundstücksbewirtschafter nicht ganz vermeiden lässt, so besteht einerseits die gesetzliche Pflicht, den Schmutz von den Feldwegen und Straßen zu entfernen; andererseits trägt der "pfleglich Umgang" auch zur Präsentation unserer Weinregion Tuniberg bei.

Weiterlesen …

Freiburg putzte sich raus – Opfingen auch

Von Ortsverwaltung Opfingen

Am vergangenen Samstag führte die Ortsverwaltung in Zusammenarbeit mit der Aktion „Freiburg putzt sich raus“ die alljährliche Flurputzete auf unserer Gemarkung durch.

Bei winterlichen Temperaturen, aber herrlichem Sonnenschein, waren die Helfer hochmotiviert, bei der Aktion mitzumachen. Über 70 „große und viele kleine Helferinnen und Helfer“ haben sich aufgemacht den Abfall, den Andere verursacht und (achtlos) weggeschmissen oder liegen gelassen haben, zu beseitigen.

Dieses Engagement ist KEINE Selbstverständlichkeit. Allen Beteiligten ein herzliches DANKESCHÖN für Ihren freiwilligen Einsatz für unser Dorf Opfingen.

Silvia Schumacher, Ortsvorsteherin

Krötenwanderung am kleinen Opfinger Baggersee

Von Ortsverwaltung Opfingen

Liebe Autofahrer,
ab Freitag, 22.02.2019 gilt, angesichts der bevorstehenden Krötenwanderung, auf der Freiburger Straße wieder eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 km/h. Diese Maßnahme dient dem Schutz der ehrenamtlichen Krötenhelfer, die jeden Morgen und jede Nacht die Zäune kontrollieren und die wandernden Erdkröten über die Straße tragen. Wir appellieren an Ihr Verständnis und bitten um Rücksichtnahme während der kurzen Zeit der Einschränkung.
„Amphibienschutz am Tuniberg“ dankt!

Mietspiegel

Von Ortsverwaltung Opfingen

Seit Januar gilt der neue Mietspiegel. Damit lässt sich in wenigen Minuten ganz einfach errechnen, ob die eigene Miete oder eine geforderte Mieterhöhung dem Mietspiegel entspricht. Unter www.freiburg.de/mietspiegel ist ein Online-Rechner zu finden, der das Ergebnis mit wenigen Klicks und Eingaben präsentiert.

Auf dieser Seite steht auch die Mietspiegel-Broschüre zum kostenlosen Download bereit. Sie kann auch als gedruckte Version zum Preis von 7,50 Euro auf der Ortsverwaltung erworben werden.