Nachrichten

Nachrichten

Erreichbarkeit der Ortsverwaltung

Von Ortsverwaltung Opfingen

Auf Grund der aktuellen Situation mit erforderlichen Verhaltensmaßnahmen zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus ist die Ortsverwaltung Opfingen seit Donnerstag, 19.03.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir sind bis auf weiteres folgendermaßen erreichbar:

Telefon: 07664 / 5040-0 (8-12 Uhr)

Mail:

Bei Hausgeburten oder im Bestattungsfall erreichen Sie die Standesbeamtin Frau Kappeler (Standesamt Freiburg-Opfingen) unter: Hd. 0152/09404865  od. Tel. 07664/3922.

Wir bitten um Verständnis – bleiben Sie gesund!

Ihre Ortsverwaltung Opfingen

„Corona – der Straßenfeger“

Von Silvia Schumacher

Schaut man heute (Montagabend) aus den (Rathaus-) Fenstern sind die Straßen, Plätze und Gehwege wie leergefegt – und das ist ein seltener Anblick. Denkt man zurück an die „Straßenfeger“ der Jugendzeit, so kommt einem die heutige Situation unwirklich vor – irgendwie wie in einem schlechten Film. Es ist kein Fußballspiel, welches die Straßen leert; keine Sommerhitze – immerhin haben wir erst Frühling -, welche den Alltag lähmt – und auch kein längst vergessener Fernsehabend mit Wetten dass..?, Wim Tölke oder der Hitparade: die „Straßenfeger“ meiner Kindheit.

Weiterlesen …

Die Evangelische Kirche koordiniert

Von Ortsverwaltung Opfingen

Die Evangelische Kirche Freiburg bietet – unter anderem älteren – Menschen Unterstützung an, die zum Beispiele Probleme haben, ihre Einkäufe selbst zu erledigen. Sie können sich telefonisch an die Pfarrämter wenden, die dann Hilfe organisieren und koordinieren:
Pfarrgemeinde Tuniberg: Pfarramt Opfingen, 07664/1880 (für Opfingen und Waltershofen).

Ausgabe von „Gelben Säcken“

Von Ortsverwaltung Opfingen

Gelbe Säcke erhalten Sie derzeit im Edeka Brand und in der Gärtnerei Pfistner (bitte einfach nachfragen).

Ortsverwaltung Opfingen

Sirenenprobe entfällt

Von Ortsverwaltung Opfingen

Die für den, 28.03.2020, im Stadtgebiet Freiburg vorgesehene Sirenenprobe entfällt aufgrund der derzeitigen Pandemie.
Wir bitten um Verständnis.

Pfadfinder - Nachbarschaftshilfe

Von Ortsverwaltung Opfingen

Wir, die Pfadfinder St. Nikolaus, bieten kostenlos Einkäufe oder Besorgungen in der Apotheke für alle Menschen aus Risikogruppen an oder für diejenigen, welche aus anderen Gründen das Haus nicht verlassen können. Sie können uns dazu zwei bis drei Mal die Woche mitteilen, was wir für Sie einkaufen sollen und wir stellen es Ihnen dann vor die Haustüre. Den Preis für den Einkauf können Sie uns dann an der Türe geben. Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne bei uns melden. Wir würden uns auch freuen, wenn sie diese Information an Freunde und Verwandte weitergeben, die es sonst eventuell nicht erreichen würde.