Nachrichten

Nachrichten

Sozialberatungsstelle friga e.V. – Projektangebot für den Stadtteil

Von Ortsverwaltung Opfingen

Die Sozialberatungsstelle friga e.v. informiert und berät seit vielen Jahren Erwerbslose sowie Arbeitnehmer*innen und Selbstständige mit kleinen Einkünften. In den Gesprächen geht es um die Existenzsicherung und die berufliche Neuorientierung. In den letzten Jahren nahm die Zahl der älteren Ratsuchender zu, darunter viele Ruheständler*innen deren Renten nicht (mehr) bedarfsdeckend sind.

Weiterlesen …

Hundebesitzer

Von Ortsverwaltung Opfingen

Aus gegebenem Anlass weist die Ortsverwaltung nochmals dringend die Hundebesitzer auf § 4, Abs.8 der Tierhaltung hin:
Wer einen Hund ausführt, ist verpflichtet, den Hundekot unverzüglich zu beseitigen, den der mitgeführte Hund auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen und in öffentlichen Anlagen hinterlassen hat.

Weiterlesen …

Bürgerservice in der Ortsverwaltung nicht besetzt

Von Ortsverwaltung Opfingen

Am kommenden Montag, 13.05.2019, ist der Bürgerservice in der Ortsverwaltung morgens wegen einer Fortbildung der Mitarbeiterinnen nicht besetzt.

In der Abendsprechstunde von 18-20 Uhr ist der Bürgerservice geöffnet.

Müllabfuhr – Terminänderung

Von Ortsverwaltung Opfingen

In der kommenden Woche (KW 17) verschiebt sich der Abfuhrtermin wegen Ostermontag von Freitag auf Samstag, den 27.04.2019.

Müllabfuhr – Terminänderung

Von Ortsverwaltung Opfingen

In der kommenden Woche (KW 16) wird der Abfuhrtermin von Freitag auf Donnerstag, den 18.04.2019 vorverlegt.

Tag des Gewässers – ein großes Dankeschön an alle Helfer

Von Ortsverwaltung Opfingen

am vergangen Samstag, den 23.3.2019 fand bei Kaiserwetter wieder der landesweite "Tag des Gewässers" statt. Der Angelsportverein hat dies, wie besprochen wieder zum Anlass genommen, eine Seeputzede am Opfinger Baggersee durchzuführen. Mit dabei waren auch Mitglieder der Anglergruppe BSW, die DLRG und Mitglieder der Freiburger Faltbootfahrer. So konnte auch vom Wasser aus Müll eingesammelt werden.

Von  9.00 bis 13.00 Uhr haben 38 Helfer, darunter einige Jugendliche den Seebereich vom Müll befreit.

Die Ortsverwaltung dankt für Ihren freiwilligen Einsatz. Dieses Engagement ist KEINE Selbstverständlichkeit.