Nachrichten

Nachrichten

Kostenlose Papierlaubsäcke gegen Miniermotten - Aktion von „Freiburg packt an“

Von Ortsverwaltung Opfingen

Von September bis Dezember gibt es bei der Ortsverwaltung  robuste Laubsäcke aus Papier, in denen von Miniermotten befallenes Kastanienlaub entsorgt werden kann. Sie dürfen ausschließlich mit Kastanienlaub gefüllt und zur Abholung an den Gehweg gestellt werden. Das Sammeln der Blätter sowie die separate Entsorgung helfen, so das Garten- und Tiefbauamt (GuT), Schädlingsbefall zu reduzieren.

Meldung über gefüllte Säcke, maximal 10 Stück, unter Tel. 0761/201-4712 oder per Mail unter fpa@stadt.freiburg.de. Die Säcke werden anschließend innerhalb von 5 Werktagen von der Abfallwirtschaft abgeholt.

Kupferdiebe klauen Regenrohre in Opfingen

Von Ortsverwaltung Opfingen

In der Tageszeitung hatte die Polizei Freiburg am 22.07.2020 diesbezüglich einen Hinweis  veröffentlicht. Seit Anfang Juni gab es in Opfingen wiederholt Kupferdiebstähle, es wurden an den Regenfallrohren die Befestigungsschellen gelöst bzw. entfernt und teilweise Regenfallrohre gestohlen.

Seien Sie aufmerksam, kontrollieren Sie Ihre Kupferregenrohre, ggfls. wenden Sie sich mit Hinweisen an den Polizeiposten Rieselfeld, Tel. 0761/476870-0 oder Polizeirevier Freiburg-Süd, Tel. 076/882-4421

Ortsverwaltung Opfingen

Jahres-Parkberechtigung für den Mundenhof Tier-Natur-Erlebnispark bei der Ortsverwaltung Opfingen erhältlich

Von Ortsverwaltung Opfingen

Die Jahresparkberechtigung für den Mundenhof Tier-Natur-Erlebnispark können Sie auch bei der Ortsverwaltung Opfingen kaufen – diese kann gegen Barzahlung von 50,00 € je Jahresparkkarte erworben werden. Bei Vorlage der Freiburger FamilienCard kostet die Jahresparkkarte 30,00 €.
Die Jahresparkkarte berechtigt ab Kaufdatum ein Jahr lang zum kostenfreien Parken auf dem Parkplatz vom Mundenhof. Auf eine Jahresparkkarte können bis zu zwei Auto-Kennzeichen eingetragen werden.

Ortsverwaltung Opfingen