Nachrichten

Nachrichten

Müllabfuhr – Terminänderungen

Von Ortsverwaltung Opfingen

Wegen Allerheiligen verschiebt sich der Abfuhrtermin kommende Woche von Freitag auf Samstag, den 03.11.2018.

Verkehrsbehinderung

Von Ortsverwaltung Opfingen

Aufgrund der Neuverlegung einer Telekommunikationsleitung zwischen den Straßen Gewerbestraße Opfingen , Am Wäldele und Etzmattenstraße (Tiengen) ist voraussichtlich in der Zeit vom 10.10.2018 bis 16.11.2018 mit einer Vollsperrung des Verbindungsweges zwischen Opfingen und Tiengen sowie mit Baustelleneinrichtungen in den vorgenannten Straßen zu rechnen. Wir bitten um Beachtung und Berücksichtigung.

Verunreinigung durch Pferdeäpfel

Von Ortsverwaltung Opfingen

Wenn Pferde auf der Straße traben, setzen sie ihre „Duftmarken“ – ebenso wie Hunde. Doch während bei kleinen Vierbeinern ein kleines Säckchen für die dezente Beseitigung der Hinterlassenschaft genügt, haben Reiter da größere Probleme. Trotzdem begeht jeder, der die Hinterlassenschaften seiner Hunde oder Pferde auf öffentlichen Straßen nicht beseitigt, eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldstrafe geahndet werden kann.

Weiterlesen …

Müllabfuhr – Terminänderungen

Von Ortsverwaltung Opfingen

Wegen des Feiertages, Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober, verschiebt sich der Abfuhrtermin diese Woche von Freitag auf Samstag, den 6.10.2018.

Europaweites Glockenläuten

Von Ortsverwaltung Opfingen

Erstmals in der Geschichte Europas findet am Freitag, 21. September 2018, um 18 Uhr ein europaweites gemeinsames Friedensgebet statt, das vom Läuten aller kirchlichen und kommunalen Glocken eingeleitet wird. Dazu lädt im Rahmen von „Europäisches Kulturerbejahres Sharing Heritage“ die EU-Kommission ein.

Weiterlesen …

Hinweis der Friedhofsverwaltung

Von Ortsverwaltung Opfingen

Es ist weder erwünscht noch erlaubt, hinter dem Grabstein bzw. dem Grabkreuz Grabutensilien abzustellen (§§ 6, 27 Friedhofssatzung der Stadt Freiburg i. Br.). Wir bitten daher alle Nutzungsberechtigten den Zustand hinter dem Grabstein bzw. –kreuz des zu pflegenden Grabes zu überprüfen und gelagerte Gegenstände dort zu entfernen.
Bitte denken Sie daran, dass dadurch für unsere Mitarbeiter im Rahmen der Friedhofsarbeiten eine Verletzungsgefahr besteht. Wir bitten um Beachtung.