News-Details

Rund um Opfingen

von Silvia Schumacher

..lebt es. Die vielfältige Flora- und Fauna - unsere Natur- und Kulturlandschaft - schätzen wir alle sehr. Aber Sie will auch gehegt und gepflegt sein. Natur braucht Schutz und Förderung. Dank vielseitigem Engagement sind z. B. der Wiedehopf, der Steinkauz, der Kiebitz, Bienen und Insekten wieder angekommen. Nicht immer nehmen wir unsere Umgebung wirklich war. Meist fällt uns nur auf, wenn etwas fehlt - und wir wissen nicht immer gleich was es ist.

Auf unserer Gemarkung haben wir sowohl im Mooswald, an den Baggerseen als auch in den Freiflächen viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Der NABU Freiburg engagiert sich mit vielen ortsansässigen Engagierten hier für die Naturschutzarbeit - auch in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft. Anders geht es nicht.

Viele Projekte sind entstanden, manche noch im werden - und damit auch eine Bereicherung für uns. Herr Franz Nagel gestaltet mit seinen Naturbildern seit vielen Jahren einen Fotokalender. Hier kann man die vielseitige und abwechslungsreiche Natur am Tuniberg am Bild kennenlernen. Der Erlös des Kalenders unterstützt die Arbeit der NABU Freiburg für die Projekte am Tuniberg. Machen Sie sich eine Freude und unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit. Der Kalender ist im Opfinger Lädele erhältlich oder direkt unter zu bestellen. Tatkräftige Unterstützung bei den Projekten ist sicherlich willkommen.

Weitere Infos erhalten Sie auch unter www.nabu-freiburg.de

Machen Sie öfters einen Spaziergang in unserem vielfältigen Zuhause.

Silvia Schumacher, Ortsvorsteherin

Zurück