Gemeinde Opfingen
Rathaus Opfingen Rathausgarten Dorfplatz kath. Kirche

Schriftgröße:

A+ A   A-


Aktuelles aus Opfingen


Herzlichen Dank

für die vielen guten Wünsche, welche ich anlässlich meiner Verabschiedung als Ortsvorsteher entgegen nehmen durfte. Ich danke auch für die zahlreiche Teilnahme an der Veranstaltung, die vielen Geschenke, Würdigungen, Aufmerksamkeiten und Überraschungen der Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Vereinsgemeinschaft, den kirchlichen Vertretern, Ortsvorsteherin Silvia Schumacher, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ortsverwaltung Opfingen, dem Ortschaftsrat Opfingen und insbesondere auch den zahlreichen Vertretern der Stadt Freiburg. Der Musikverein, der Evangelischen Kirchenchor und der Männerchor Opfingen haben der Feierstunde einen würdigen musikalischen Rahmen verliehen. Ich habe mich über Euer Mitmachen gefreut, herzlichen Dank. Ein besonders großes "Dankeschön" darf ich aber den Opfinger Landfrauen zukommen lassen, welche wieder sehr gekonnt für unser leibliches Wohl gesorgt haben, sowie dem Winzerkreis, der den Ausschank übernommen hat. Ihnen allen wünsche ich eine gute Zeit
Hans-Jürgen Stadelhofer

Sehen Sie dazu die Bilder in der Bildergalerie



Sirenenprobe, Probebetrieb der ortsfesten Warngeräte

Am Samstag, 25. Oktober 2014, 10.00 Uhr, findet eine "Sirenenprobe" statt. Im gesamten Stadtkreis Freiburg werden die Sirenen auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Diese Maßnahme ist notwendig, damit gewährleistet werden kann, dass bei Großschadenslagen die Bürger der Stadt vor Gefahren gewarnt und gegebenenfalls Informationen über das weitere Verhalten so schnell wie möglich weitergegeben werden können. Der Probebetrieb dient zugleich der Unterrichtung der Bevölkerung über die Sirenensignale. Die ortsfesten Warngeräte werden zweimal jährlich, jeweils am letzten Samstag im März und Oktober erprobt. Bei der kommenden Sirenenprobe sind folgende Signale vorgesehen:

10.00 – 10.10 Uhr Rundfunkgeräte einschalten - auf Durchsagen achten: 60 Sek. auf- und abschwellender Heulton (Gruppenruf: 10.00 Uhr Gruppe I, 10.03 Uhr Gruppe II, 10.06 Uhr Gruppe III, 10.09 Uhr Gruppe IV)

10.15 Uhr Entwarnung: 60 Sek. Dauerton (Sammelruf)

Die Sirenen werden über Fernwirkeinrichtungen (FWE) durch die Feuerwehrleitstelle Freiburg per Funk auf drei Arten ausgelöst:
– alle zusammen (Sammelruf),
– in vier Gruppen (Gruppenruf) nacheinander oder
– einzeln (Einzelruf)

Dabei sind folgende Signale möglich: (genaue Beschreibung hier: PDF-Datei 56 KB)
– 60 Sekunden auf- und abschwellender Heulton;
   Bedeutung: Rundfunkgerät einschalten – auf Durchsagen achten.
– 60 Sekunden Dauerton, 2 x 12 Sekunden unterbrochen;
   Bedeutung: Feueralarm.
– 60 Sekunden Dauerton;
   Bedeutung: Entwarnung.

An die Bevölkerung wird die Bitte gerichtet, Störungen an den Sirenenanlagen dem
Amt für Brand- und Katastrophenschutz, Telefon (0761) 201-3315 mitzuteilen.



Neue Bilder in der Bildergalerie

08.10.2014 Verabschiedung von Ortsvorsteher Hans-Jürgen Stadelhofer

05.10.2014 Verabschiedung von Pfarrer Siegfried Flaig

30.09.2014 Verabschiedung Ortschaftsräte in Freiburg

20./21.09.2014 Zwiebelkuchenfest

11.07.2014 Ortschaftsrat - Wechsel alt-neu - Wahl Ortsvorsteherin Silvia Schumacher



Schutz der Kastanie vor der Miniermotte – Motte in den Sack

Was kann gegen die Kastanienminiermotte unternommen werden?
Auf keinen Fall darf das Laub kompostiert werden, da sonst die weitere Verpuppung auf dem Komposthaufen fortgesetzt werden kann.

Wie kann beim Laub angepackt werden?


  • spezielle Müllsäcke (gelbe Freiburg-packt-an-Säcke, ausschließlich für Kastanienlaub) sind erhältlich bei: Innenstadtrathaus, Technisches Rathaus, Ortsverwaltungen, Ökostation im Seepark, Gärtnerunterkunft im Stadtgarten bei der Karlsbrücke, Recyclinghöfe der ASF: "St. Gabriel" Hermann-Mitsch-Str. 26, Schnaitweg 7 und Carl-Mez-Str. 50.
    Stellen Sie bitte sichtbar an den Straßenrand (wie üblicherweise die Mülltonnen) und informieren unter 0761/201-4712 das Garten- und Tiefbauamt, das dann die Abholung veranlasst.
  • Das Kastanienlaub in den gut verschlossenen gelben "Freiburg packt an Säcken"
  • Gelbe "Freiburg packt an Säcken", die nicht mit Kastanienlaub gefüllt sind, sondern mit anderen Gartenabfällen, können nicht mitgenommen werden, da das befallene Kastanienlaub sehr aufwändig und gesondert entsorgt werden muss. Aus diesem Grund darf das Kastanienlaub auch nicht in die Bio- oder Restmülltonne geworfen werden.

Die speziellen Müllsäcke sind ab sofort bei der Ortsverwaltung Opfingen erhältlich.



Informationen zur Aktion "Laubsack 2014"


"Zwei für Einen"
die ASF GmbH bietet in diesem Jahr wieder kompostierbare Laubsäcke an, die Bürger zur kostenlosen Laubabholung an die Straße stellen können. Die Säcke sind erhältlich bei der ASF GmbH, bei den Recyclinghöfen, an der Rathausinformation und bei allen Ortsverwaltungen. Die Säcke dürfen nur mit Laub, Blättern oder kleinen Zweigen befüllt an die Straße gestellt werden. Falsch befüllte Säcke werden nicht mitgenommen. Die Säcke sind gedacht für Straßenlaub, nicht für Laub aus privaten Gärten.

Der Preis für 2 Säcke beträgt 1.- Euro.



Archäologische Ausstellung im Rathaus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit wann ist das Gebiet, welches wir heute als Opfinger Gemarkung bezeichnen, besiedelt? Kann man überhaupt heute noch die ursprüngliche Bauernstruktur bei uns nachweisen?

Diese und noch mehr Fragen haben die Opfinger Archäologen Dr. Christel Bücker und Dr. Michael Hoeper anhand einer kleinen, aber sehr feinen Dauerausstellung von archäologischen Fundstücken in unserem Rathaus ganz eindrucksvoll beantwortet. Auf übersichtlichen Schautafeln kann unsere Entwicklungsgeschichte leicht nachvollzogen und auch die Frage geklärt werden, ob z.B. die Römer bei uns ihre Spuren hinterlassen haben?

Kommen Sie einfach mal zu den üblichen Öffnungszeiten auf dem Rathaus vorbei, bringen Sie ein bisschen Zeit und Interesse mit und Sie werden erstaunt wieder nach Hause gehen!

Ich lade Sie herzlich zu einem kostenlosen Ausstellungsbesuch ein.

Ihr Ortsvorsteher
Hans-Jürgen Stadelhofer



Liebe Opfinger Bürger,
liebe Leser aus den Nachbargemeinden,

Sie möchten Ihre Veranstaltung, die in Opfingen oder in den Nachbargemeinden stattfindet, hier veröffentlichen?
Schicken Sie mir einfach eine Mitteilung über das Kontaktformular mit bis zu 3-4 Zeilen Text zur Veranstaltung. Für detailliertere Informationen verlinke ich gerne auf Ihre Website.

Viele Grüße
Carmen Kleis




Aktuelle Termine


21.10.2014"Bildungs- und Schulpolitik am Tuniberg" - Es spricht die Landtagsabgeordnete Gabi Rolland
Der SPD-Ortsverein Tuniberg lädt um 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Freiburg- Opfingen, Dürleberg 2.
Die Schullandschaft ändert sich, das heißt: die Schulen werden neuen gesellschaftlichen Anforderungen angepasst. Dies hatte auch schon in der Vergangenheit Auswirkung auf die Schulen der Tuniberg-Ortschaften. Die Probleme beim Übergang zum Gymnasium, die im vergangenen Jahr für viel Unmut sorgten, sind für den Moment behoben. Wird das so bleiben können, wenn weitere Baugebiete im Westen dazukommen? Und wie sieht die Zukunft der Werkrealschule in Opfingen und die der Grundschulen am Tuniberg aus?
Diese und weitere Fragen rund um das Bildungs- und Schulwesen wollen wir bei der Veranstaltung mit der Landtagsabgeordneten Gabi Rolland erörtern, wozu wir alle Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen.
24.10.2014Nächster Plaudertreff - Bürgernetzwerk Opfingen
Plaudertreff: Erster Termin ein voller Erfolg! Das BürgerNetzWerk Opfingen e.V. hat am letzten Freitag zum ersten "Plaudertreff" mit Kaffee und Kuchen eingeladen und 14 Bürgerinnen und Bürger schauten zum Plaudern vorbei. In angenehmer Atmosphäre wurde fleißig über verschiedene Themen geredet und gelacht. "Opfinger" lernten andere "Opfinger" kennen, bereits Bekannte unterhielten sich über Gemeinsames oder "Neubürger" erfuhren interessante Details zu Opfingen. Eine bunte Mischung, die durch kurze musikalische Darbietungen ergänzt wurde. Der nächste Plaudertreff findet am Freitag 24.10.2014 von 15:00 bis 17:30 Uhr statt. Durch die freundliche Unterstützung des Hotels Blume, besteht die Möglichkeit den Plaudertreff im Frühstücksraum des Hotels Blume in der Freiburger Straße abzuhalten. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher zum Plaudern.
Das Team des "Plaudertreff"
25.10.2014BürgerNetzwerk Opfingen - Internet/E-Mail mit eigenen Laptop für Ältere Mitbürger
14:00 Uhr, Bürgersaal Opfingen, Ansprechpartner: Reinhard Pfeiffer
Die modernen Kommunikationswege Internet/Email werden immer wichtiger, auch für ältere Menschen. Skypen, chatten und emailen gehen schnell und unkompliziert. Nicht nur die jüngeren Familienmitglieder nutzen diese Wege, auch immer mehr Behörden nutzen diese Möglichkeit zur Informationsverbreitung. Um nicht abgehängt zu werden, sollten auch ältere Menschen sich auf diesen Kommunikationswegen auskennen. Teilnehmerbeitrag 10,-€. Voraussetzungen: Eigener Laptop mit WLAN, Netzteil, Bedienanleitung. Dauer ca. 2 Stunden. Barrierefrei.
Anmeldung bitte spätestens 1 Woche vorher telefonisch 07664 5040-0 in der Ortsverwaltung Opfingen, Frau Kappeler zu den Dienststunden: Montag-Freitag 08.00-12.00 Uhr und Montag 18.00-20.00 Uhr.
25.10.2014Tennisclub - Saisonabschluss
26.10.2014Opfinger Winzer - Herbstabschluss Ratskeller
Wie jedes Jahr findet traditionell am 26.10.2014 ab 14.00 Uhr der Herbstabschluss vor dem Ratskeller statt. Hierzu möchten wir die Bevölkerung recht herzlich einladen bei Sekt, Wein, Kaffee und Kuchen ein paar gemütliche Stunden bei uns zu verbringen.
02.11.2014BürgerNetzwerk Opfingen - Die Jagd in Opfingen - Jagdrevierbegehung
Die Jagd im heimischen Revier ist nicht nur ein sehr altes Handwerk, sondern auch essentiell für eine artenreiche Vielfalt in Feld und Wald. In der modernen Gesellschaft von heute, haben viele Menschen keinen direkten Bezug mehr zur Jagd. Begleitet durch den örtlichen Revierpächter lernen sie die heimische Jagd mit all ihren Facetten kennen. Max. 15 Pers.
14.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, Anmeldungen bitte spätestens 1 Woche vorher persönlich oder telefonisch 07664 5040-0 in der Ortsverwaltung Opfingen, Frau Kappeler zu den Dienststunden: Montag-Freitag 08.00-12.00 Uhr und Montag 18.00-20.00 Uhr.
Fragen, Anregungen und Ideen an Dieter Ebernau, Ruländerallee 12a, 79112 Freiburg, Tel: 07664-504932 oder per E-Mail an [javascript protected email address]
08.11.20143. Flohmarkt des Bürgervereins Freiburg-Opfingen e.V.
von 14:00 - 20:00 Uhr in der Tuniberghalle Opfingen (alte Sporthalle, Am Sportplatz 4a) mehr unter www.bv-fr-opfingen.de/flohmarkt
10.11.2014Kath. Kirche - St.Martinsumzug
15.11.2014BürgerNetzwerk Opfingen - Schnuppertauchen mit Flasche und Atemregler ab 8 Jahren
Tauchen sie als Familie ab und erleben sie etwas ganz Besonderes: Das Atmen und schwerelose Gleiten unter Wasser. Im Aquarado, Bad Krozingen und in Kooperation mit Blue Ocean Wassersport erleben Eltern mit Ihren Kindern ab 8 Jahren nach einer Einführung in Tauchausrüstung und Grundregeln ein besonderes Ereignis. Tauchausrüstung wird gestellt. Mitzubringen: Badesachen und Lust und Laune etwas Besonderes gemeinsam zu erleben. Anfahrt in Fahrgemeinschaften. Kosten 5,- € plus Eintritt Aquarado pro Person, Max. 10 Teilnehmer! Dauer von 15.30 - 19:00 Uhr
Anmeldung bitte spätestens 1 Woche vorher telefonisch 07664 5040-0 in der Ortsverwaltung Opfingen, Frau Kappeler zu den Dienststunden: Montag-Freitag 08.00-12.00 Uhr und Montag 18.00-20.00 Uhr.
17.11.2014BürgerNetzwerk Opfingen - Forum Leben und Älterwerden in Opfingen
Das 2009 initiierte Forum hat wesentlich zur Gründung des BürgerNetzwerks Opfingen e. V. beigetragen. Das Forum wird künftig das Beteiligungsgremium der Bürgerinnen und Bürger Opfingens sein. Kontinuität und eine verantwortungsvolle Moderation soll diesem Anspruch gerecht werden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen und zu engagieren. Das Forum findet halbjährlich statt.
20.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, Barrierefrei!
22.11.2014Musikverein - Jahreskonzert
22.11.2014Spielenacht für Erwachsene
Kinder- und Jugendhaus Opfingen
Hier können evtl. Weihnachtsgeschenke ausprobiert, es kann der eigenen Spielleidenschaft gefrönt werden, es gibt nette Leute zu treffen, ...
29.11.2014BürgerNetzwerk Opfingen - Ortsbegehung für Neubürger
29./30.11.2014Schäferhundeverein - Herbstprüfung

Den kompletten Veranstaltungskalender für das laufende Jahr finden Sie hier

nach oben