Gemeinde Opfingen
ev. Bergkirche Opfingen

Schriftgröße:

A+ A   A-


Müllabfuhr - Terminänderung

Der Abfuhrtermin verschiebt sich in dieser Woche wegen "Rosenmontag" von Freitag auf Samstag, den 13.2.2016



Aktion "Birnen, Äpfel, Zwetschgen" - Baumschnittkurs von Rolf Müller

Im Rahmen der Aktion "Birnen, Äpfel, Zwetschgen" bietet Rolf Müller an, interessierten Obstbaumpaten in Opfingen beim jährlichen Baumschnitt mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Der Termin: Samstag, 13.Februar 2016 um 10 Uhr
Der Ort: Das Neue Regenrückhaltebecken
Mitbringen: Wetterfeste Kleidung; Scheren, Handschuhe

Es ist eine offene Aktion ohne Anmeldung und ohne Begleitung durch das Freiburg packt an-Team.
Vielen herzlichen Dank an Rolf Müller, der seit Jahren unsere Aktionen begleitet!

Monika Borodko-Schmidt
Garten- und Tiefbauamt
"Freiburg packt an"



Einladung zur öffentlichen Ortschaftsratssitzung am Montag, 15.02.2016

20.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses

Tagesordnung:

1. Aktuelles
2. Aktualisierung der Rahmenkonzeption und Durchführung der Grundlagenqualifizierung im Rahmen des neuen Schulkindbetreuungskonzepts, Drucksache G-16/008
-Anhörung des Ortschaftsrates-
3. Baugesuche
  • Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport, Flurstück 279/1, Schwanau 10
  • Einbau einer Dachgaube, Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren, Flurstück 8896/0, Am Dreschschopf 24
7. Bekanntgabe und Verschiedenes
8. Bürgerfragestunde

Sollten bis 3 Tage vor dem Sitzungstermin weitere Bauanträge eingehen, werden diese zur Tagesordnung nachgereicht.

Mit freundlichen Grüßen
Silvia Schumacher
-Ortsvorsteherin-



Kleiderkammer

Öffnungszeiten: Dienstag 18.00 - 18.30, Mittwoch 16.00 - 16.30 Uhr

Bedarf:

  • Koffer, Reisetaschen, Rucksäcke, Handtaschen, Schulranzen und Federmäppchen
  • Frauen: Leggins Gr. 32-42, lange, dunkle Röcke, Jacken/Mäntel/Daunenwesten 34-40 (dunkle Farben), Stiefel (keine Boots) Gr. 38/39, feste Schuhe
  • Männer/Teens/junge Erwachsene: schmale Hosen S-M, Jacken, Pullover, feste Schuhe
  • Kinder/Teens: Jacken, Hosen, Schuhe

Vielen Dank an alle großzügigen Spender! Die Freude über ein passendes Kleidungsstück ist immer wieder groß! Die Dankbarkeit auch! Weiterhin bitte nur ausgewählte Kleidung vorbei bringen, die Kammer ist gut gefüllt!

Das Kleiderkammer-Team



Krötenwanderung am kleinen Opfinger Baggersee

Liebe Autofahrer,
seit einigen Tagen gilt angesichts der bevorstehenden Krötenwanderung auf der Freiburger Straße wieder eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 km/h.
Diese Maßnahme dient dem Schutz der ehrenamtlichen Krötenhelfer, die jeden Morgen und jede Nacht die Zäune kontrollieren und die wandernden Erdkröten über die Straße tragen. Wir appellieren an Ihr Verständnis und bitten um Rücksichtnahme während der kurzen Zeit der Einschränkung.

"Amphibienschutz am Tuniberg" dankt!


Verunreinigung durch Hundekot

Auf Grund von aktuellen Beschwerden über Verunreinigungen durch Hundekot, weist die Ortsverwaltung die Hundebesitzer auf § 4 der Polizeiverordnung der Stadt Freiburg hin.
Wer einen Hund ausführt, ist verpflichtet, unverzüglich den Hundekot zu beseitigen, den das Tier auf öffentlichen Straßen, Wegen, Plätzen sowie in öffentlichen Anlagen usw. hinterlassen hat.

Bei der Ortsverwaltung sind Hundekotbeutel kostenlos erhältlich.
Für ein sauberes Freiburg und für ein gutes Miteinander bitten wir diese zu benutzen und dann im Abfallbehälter zu Hause zu entsorgen.



Mitteilung der Tunibergschule - Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2016/2017

Die Anmeldung der Schulanfänger findet am Donnerstag, den 18.Februar 2016 von 8.00- 15.00 Uhr für die Kinder aus den Opfinger Kindergärten statt.
Am Freitag, den 19.Februar 2016 findet die Anmeldung für Kinder aus auswärtigen Kindergärten nach dem den Eltern mitgeteilten Zeitplan statt.

Anzumelden sind:
a.) Alle Kinder die bis zum 30.09.2016 das 6. Lebensjahr vollendet haben
b.) Alle Kinder die nach dem 30.09.2016 sechs Jahrs als werden und vorzeitig eingeschult werden wollen.
c.) Kinder die zurückgestellt werden sollen
d.) Kinder die im Schuljahr 2015/16 vom Schulbesuch zurückgestellt wurden
e.) Sowie auch alle körperlich und geistig behinderten Kinder

Anträge auf vorzeitige Einschulung oder Zurückstellung werden bei der Anmeldung gestellt.

Mitzubringen sind:
Geburtsurkunde oder Stammbuch, Gelbes Untersuchungsheft (U9 sollte gemacht sein!!!), Nachweis Einschulungsuntersuchung, Eventuell Sorgeberechtigungsnachweis (bei getrennt lebenden Eltern)

Sollte die Anmeldung aus Krankheitsgründen nicht möglich sein, bitten wir um Benachrichtigung der Schule.

Kontakt:
Tunibergschule 07664/1555, e-Mail: [javascript protected email address]



Informationen zur Landtagswahl in Baden-Württemberg am 13.03.2016

Wahlberechtigung
Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die am Wahltag
a) das 18. Lebensjahr vollendet haben, also am 13.03.1998 oder früher geboren sind, und
b) seit mindestens drei Monaten in Baden-Württemberg mit ihrer einzigen Wohnung, bei mehreren Wohnungen mit ihrer Hauptwohnung gemeldet sind oder sonst ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Baden-Württemberg haben und
c) nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind (z. B. Personen, die in allen Angelegenheiten einen Betreuer haben).

Einsicht in das Wählerverzeichnis
Die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen erfolgt voraussichtlich in der Zeit vom 10. bis 12.02.2016, spätester gesetzlicher Termin ist der 21.02.2016. Die Einsicht in das Wählerverzeichnis ist zentral beim Wahlamt möglich, und zwar während der Zeit vom 22. - 26.02.2016 während der Öffnungszeiten des Wahlamtes (08 - 18 Uhr). Dieser Zeitraum ist gleichzeitig Einspruchsfrist gegen das Wählerverzeichnis. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber glaubt, wahlberechtigt zu sein, muss sich spätestens während dieser Zeit mit dem Wahlamt in Verbindung setzen.

Briefwahl
Schriftliche Anträge auf Ausstellung eines Wahlscheines mit Briefwahlunterlagen sollen grundsätzlich wegen etwaiger Fragen der Wahlberechtigten, direkt an das Wahlamt gerichtet werden. Ein Antragsvordruck ist im Übrigen wie immer auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckt. Die Anträge müssen bis spätestens 11.03.2016, 18.00 Uhr, gestellt sein. Maßgeblich ist dabei der Zeitpunkt des Eingangs beim Wahlamt.

Informationen im Internet Allgemeine Informationen vor allem zum Wahlrecht und der Wählbarkeit, den Wahlvorschlägen, der Stimmabgabe, das Landtagswahlgesetz, die Landeswahlordnung und die Einteilung der Wahlkreise finden Sie im Internet auf der Homepage des Innenministeriums:

http://im.baden-wuerttemberg.de/de/innovatives-land/lebendige-demokratie/wahlen/landtagswahl-2016/



Friburger Bobbele

Die Bürgerinformation 2016-2017 "Friburger Bobbele" wurde neu aufgelegt und ist bei der Ortsverwaltung Opfingen erhältlich.



Steuererklärung 2015

Formulare für die Steuererklärung 2015 sind bei der Ortsverwaltung Opfingen erhältlich. Die Steuererklärung kann auch elektronisch über ELSTER eingeben werden. Informationen hierzu liegen ebenfalls bereit.



Berechtigungsschein für die Nutzung der Nachtbusse N46 / N47

Die Fahrgäste mit dem Ziel Opfingen, Tiengen und Munzingen fahren mit Berechtigungsschein zum Preis von 2,20 € ohne gültigen Fahrausweis; mit gültigem Fahrausweis (wie z.B. RegioKarte, Einzelfahrschein, SemesterTicket oder Regio24) ist die Fahrt kostenlos.
Voraussetzung hierfür ist für Fahrgäste aus Opfingen, Tiengen und Munzingen ein "Berechtigungsschein" pro Fahrt.
Diese erhalten Sie bei der Ortsverwaltung Opfingen.



SkiBus-Prospekt 2015/16 – Ab in den Winter!

Auch in dieser Wintersaison erreichen Sie mit Bus und Bahn im RVF-Gebiet zuverlässig und bequem die Schwarzwaldgipfel. Dieses Mal lohnt sich eine Fahrt in die Schwarzwaldorte ganz besonders: Anlässlich "125 Jahre Skilauf im Schwarzwald" finden dort zahlreiche hochkarätige Wettkämpfe wie auch kulturelle Veranstaltungen rund um den Skisport statt. Inhaber der RegioKarte Schüler/Azubi erhalten ein Sonderangebot auf dem Feldberg: Vom 11. Januar bis zum 05. Februar 2016 kostet wochentags die 3-Stunden-Liftkarte nur 14,- €.
Den Gesamtüberblick über die Bahn- und Busverbindungen in die Wintersportgebiete des südlichen Schwarzwaldes bietet der neue RVF-SkiBus-Prospekt Winter 2015/16. Er ist kostenlos erhältlich an allen Fahrkarten-Verkaufsstellen, in den Rathäusern und Tourist-Infos der Gemeinden sowie online unter www.rvf.de. Er ist bis zum 20. März 2016 gültig und enthält die Fahrpläne und Tarife zu den Skigebieten am Feldberg, Schauinsland/Notschrei und Belchen sowie zu den Ski- und Wanderbussen von Südbadenbus in Richtung Triberg und Schonach. In den Linienbussen und Zügen gelten die RVF-Tarife, Besitzer einer KONUS-Gästekarte können alle im Prospekt aufgeführten Verbindungen nutzen. Auf den Südbadenbus-Linien 7300: Titisee-Feldberg-Todtnau und 9007: Falkau-Bärental-Feldberg werden darüber hinaus die Ski-Zeitkarten vom Liftverbund Feldberg als Fahrausweis anerkannt (außer der Lift-Punktekarte).

Weitere Infos unter www.rvf.de.

Kontakt:
Regio-Verkehrsverbund Freiburg GmbH (RVF)
Bismarckallee 4, 79098 Freiburg
Marketing/Kommunikation Jörg Vathauer
Tel.: 0761 / 207 28 - 0 Fax: 0761 / 207 28 - 10
E-Mail: [javascript protected email address]



Räum- und Streupflicht - Anlieger müssen Gehwege freihalten

Sinkende Temperaturen erinnern jetzt an eine Pflicht für alle Hausbesitzer/innen: die Räum- und Streupflicht auf Gehwegen, die in einer städtischen Satzung festgelegt ist. Mit dieser Regelung sollen nicht nur Passanten vor Unfällen geschützt werden, sondern auch die Hauseigentümer vor möglichen Schadensersatzforderungen, wenn sie nicht rechtzeitig zu Besen und Schaufel greifen und so einen Unfall verursachen.
Die Reinigungspflicht gilt auch in verkehrsberuhigten Bereichen und für gemeinsame Geh- und Radwege.

Die wichtigsten Bestimmungen:

  • Die Wege müssen mindestens einmal wöchentlich von Abfällen, Laub und Schmutz. gesäubert werden.
  • Bei Eis und Schnee muss der Gehweg von 7 bis 20 Uhr (an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 20 Uhr) geräumt und gestreut werden. Wenn tagsüber nochmals Schnee fällt oder die Gehwege überfrieren, muss bis 20 Uhr wiederholt geräumt und gestreut werden.
  • Aus Gründen des Umweltschutzes dürfen nur Splitt oder Asche, nicht jedoch Salze oder andere auftauende Chemikalien verwendet werden.


Auf den städtischen Recyclinghöfen wird salzfreier Streusplitt an private Haushalte verkauft. Der Splitt wird lose angeboten und kann in mitgebrachte Eimer abgefüllt werden. 10 Liter Splitt kosten 1.- Euro.
Den genauen Wortlaut der Gehwegreinigungssatzung gibt es unter www.freiburg.de/winterdienst.



Neue Bilder in der Bildergalerie

04.02.2016 Fasnetseröffnung der Mühlbachhexen

16.01.2016 Holzversteigerung

05.01.2016 Neujahrsempfang

13.12.2015 Evang. Kirche - Seniorennachmittag

05.12.2015 St. Nikolausverein - Sonderstempelaktion

05.12.2015 St. Nikolaus - Feier

04.10.2015 Erntedankfest - Bergkirche Opfingen

19./20.09.2015 Zwiebelkuchenfest - Musikverein Opfingen

12.09.2015 Verein zum Erhalt der historischen Bergkirche Opfingen e.V. - Feier zum 30-jährigen Bestehen

25.07.2015 40 Jahre Tennisclub Opfingen - Ehrungen

03.-05.07.2015 St. Nikolaushock

17.05.2015 Spargel- und Weinfest Opfingen



Liebe Opfinger Bürger,
liebe Leser aus den Nachbargemeinden,

Sie möchten Ihre Veranstaltung, die in Opfingen oder in den Nachbargemeinden stattfindet, hier veröffentlichen?
Schicken Sie mir einfach eine Mitteilung über das Kontaktformular mit bis zu 3-4 Zeilen Text zur Veranstaltung. Für detailliertere Informationen verlinke ich gerne auf Ihre Website.

Viele Grüße
Carmen Kleis




Aktuelle Termine


13.02.2016DRK - Scheibenfeuer
Vertreiben Sie mit uns den Winter und begrüßen Sie den Frühling 2016
Am Samstag, den 13.Februar 2016 ab Beginn der Dunkelheit legt das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Opfingen-Waltershofen bereits zum 12. Mal das traditionelle Opfinger Schiibefier auf. Verfolgen Sie das atemberaubende Schauspiel auf einem herrlich gelegenen Schiibefier-Platz mit Panoramablick Richtung Schwarzwald und Margräflerland. Eckige Profischeiben und Haselnußstecken sind kostengünstig erhältlich.
Die Wegweisung mit Schwedenfeuer beginnt in Wippertskirch am Opfinger Aussichtsturm und führt am Wasserreservoir vorbei zum Ort des Geschehens im Gewann Biegarten. Für Bewirtung ist nach Rotkreuzmanier bestens gesorgt. Der Festplatz wird bei schlechtem Wetter mit Stroh ausgelegt.
Die Opfinger Bevölkerung ist dazu ganz herzlich eingeladen!
19.02.2016Jugendkapelle und Musikverein -Mitgliederversammlung-
18.30 Uhr Mitgliederversammlung der Jugendkapelle im Vereinsraum
20.00 Uhr Mitgliederversammlung des Musikvereins im Vereinsraum
20.02.2016Schnuppernachmittag im Musikverein
15.00 Uhr im Rathaus
Herzliche Einladung an alle interessierten Kinder und Erwachsenen zum Schnuppernachmittag im Musikverein Opfingen.
Um 15 Uhr eröffnet die Jugendkapelle den Nachmittag musikalisch. Anschließend können die Instrumente des Vereins ausprobiert werden. Die Instrumentallehrer des Vereins zeigen den Kindern, wie sie einen Ton mit dem Instrument erzeugen können. Die Eltern erhalten zeitgleich Informationen rund um die Instrumentalausbildung im Musikverein.
Anmeldung und weitere Infos bei Melanie Meyer, Tel. 0761/6104184, [javascript protected email address]
23.02.2016Förder- und Freundeskreis der Tunibergschule Grund- und Werkrealschule -Mitgliederversammlung-
20.00 Uhr im Musiksaal der Tunibergschule Opfingen
26.02.2016Tennisclub - Mitgliederversammlung
20.00 Uhr im Vereinsheim
27.02.2016Apès-Ski-Party
20.00 Uhr Welschkornhütte, Waldmösle 2
28.02.2016Second-Hand-Markt
von 14.00 - 16.00 Uhr in der Tunibergschule Opfingen
05.03.2016Opfinger Flurputzete - "Freiburg putzt sich raus"
05.03.2016Gewerbeverein - Mitgliederversammlung
06.03.2016Opfinger Rebdeifel - Erwachsenen-Second-Hand-Markt
14.00 - 17.00 Uhr in der Tunibergschule Opfingen
Info + Anmeldung: T. Altmeyer 07664-62290508
11.03.2016Pfadfinder - Stammesversammlung
11.03.2016Sportverein - Mitgliederversammlung
12.03.2016Feuerwehr - Jahreshauptversammlung
13.03.2016Schäferhundeverein - Frühjahrsprüfung
13.03.2016Landtagswahl
16.03.2016Turnverein - Mitgliederversammlung
19.03.2016DRK - Mitgliederversammlung
19./20.03.2016Tuniberg - Weintage
20.03.2016Ev. Kirchengemeinde - Jubelkonfirmation

Den kompletten Veranstaltungskalender für das Jahr 2016 finden Sie hier

nach oben